23. Mai. 2024

365 Tage – November

Auch wenn ich zäh durchgehalten und jeden Tag ein Foto gemacht habe, gingen mir doch – immer noch ziemlich in der Mobilität eingeschränkt – so langsam die Motive aus.
Deshalb kommt der November wieder deutlich haustier- und haushaltslastig daher, mit Feuerfuchs und Al Katzida,

unbenannt-9101

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

undercover…

unbenannt-9409-Bearbeitet-Bearbeitet

unbenannt-9682

…und einem verdeckten Karl-Heinz.

unbenannt-9701-Bearbeitet

…ein wenig was zum Essen…

unbenannt-9463

unbenannt-9403-Bearbeitet-Bearbeitet

… und ein bisschen Bling-bling.

unbenannt-1407-Bearbeitet-Bearbeitet

Nur noch ein Monat.
Herrje, wie die Zeit vergangen ist!

7 Kommentare

  1. Jedes Bild für sich ist so schön. Wenn du jeden Tag eins gemacht hast, wo sind die anderen ? Warum willst du sie uns nicht zeigen ? Oder macht das „Bearbeiten“ mehr Mühe als ich es mir vorstellen kann, als Laie? Gesundheitlich geht es hoffentlich bergauf!

  2. 🙂 Freut mich, dass sie Dir gefallen!
    Die anderen Fotos zeigen zum Teil Menschen, die ich hier nicht einfach ungefragt im Blog abbilden will, andererseits sind es noch mehr Katzen- und Hundefotos. Das wird dann schnell langweilig.
    Wenn das Jahr um ist, werde ich alle Fotos in einem Fotobuch unterbringen, dann bekommst Du alle zu sehen. 🙂

  3. Immer wieder aufs Neue in die Bilder von Frau Nami verliebt. 🙂 Die Schlafhaltung „Feuerfuchs“ kenne ich von Kelly nur zu gut. Am Anfang habe ich mir Sorgen gemacht, ob die Hundebox im Kofferraum des Autos nicht zu eng für unser Hundemädchen ist – seit ich weiß, wie sie da am liebsten drin liegt (so wie Nami auf dem Bild) mache ich mir da keine Gedanken mehr.

  4. Ich kann mich diesmal gar nicht entscheiden. Alles Favoriten, durch die Bank. Irgendwann verrätst Du mir die Sache mit den glänzenden Paprika. Und schön, mal wieder Karl-Heinz zu sehen. Dieser Fuchs… dieses Katzengesicht… der …
    Schöne Adventszeit rufe ich hier hinein.

    (Ich staune schon jetzt, über das Jeden-Tag – Ein – Foto – Buch. Hut ab! Ich schaffe es vielleicht auf jede Woche…)

  5. Danke! 🙂
    Ja, unsere Kringelhunde. Nami kringelt sich am liebsten auf Kopfkissen…

    Liebe Carodame, wie ich das mit der Paprika gemacht habe, weiß ich gar nicht mehr genau. Ich schiebe in Lightroom immer die Regler, bis es irgendwann so aussieht, wie ich es mir vorstelle. Hier habe ich in jedem Fall das Schwarz etwas dunkler gemacht und die Dynamik erhöht.
    Glaube ich zumindest…. 😉

    Und Karl-Heinz…
    Karl-Heinz ist neulich ausgezogen. Er wolle sich selbst verwirklichen und residiere ab sofort im Rathaus und so.
    Aber ich habe ihn gefunden, den alten Aufschneider.

    OLYMPUS DIGITAL CAMERA

  6. Sehr schöne Stilleben, die haben den Vorteil, dass man sich mit dem betrachten nicht so beeilen möchte. Unglaublich, wie dieser Hund gucken kann! Sehr schön auch vor den Apfelsinen. Einen schönen 4. Advent wünschen ich Euch und dass das neue Jahr noch viel viel besser werden möge 🙂

Kommentare sind geschlossen.