15. April. 2024

Fotonastik im Märchenwald

Fotografieren im Urlaub – das gehört nicht nur irgendwie dazu, es ist auch das beste Wellnessprogramm, das ich mir denken kann.
Und wie toll ist es erst, wenn man nicht nur allerlei Getier und Gepflanz abzulichten hat?
Sehr toll!
Wir bekamen nämlich Besuch… 🙂
Und eigentlich sollten ein paar eher offizielle Fotos dabei herauskommen. Kamen auch, aber irgendwann hat uns dann doch der Spieltrieb gepackt und da war dann noch dieser alte Schuppen und die drei Meter Tüll und der Hund und – *tadaaaahh* – die wunderbare, großartige Frau Indica:

adamswalde (7)

Wie gesagt, angefangen haben wir ganz offiziell…

unbenannt-9164-Bearbeitet

unbenannt-9172-Bearbeitet

unbenannt-9205-Bearbeitet-2

Okay, da wurde es schon etwas weniger ernsthaft…

unbenannt-9239-Bearbeitet

…gelandet sind wir schließlich – ganz glamourös – im Märchenwald…

unbenannt-9261-Bearbeitet

unbenannt-9291-Bearbeitet

Und….

…wir planen schon – zusammen mit den Herren Spontiv – größere Projekte mit gigantischen Auftritten in glamourösen Abendroben auf selbstgelöteten Freitreppen vor dramatisch geklöppelten Wolken in hochbarockem Ambiente.

Oder so ähnlich.

Großes Kino jedenfalls. Jawollja!

(Man beachte auch die Wichtel und Trolle, die dort über Frau Indica aus dem Bild schauen. Nur die rosa Einhörner haben sich nicht mit auf das Foto getraut. Sie sind halt sehr scheue Tiere….)

Update: Auf speziellen Wunsch der wunderbaren Frau Indica, hier das Miss-Marple-Gedächtnisfoto

adamswalde (14)

11 Kommentare

  1. wunderschön! und eines der rosa einhörner seh ich – auf dem untersten bild, der schatten im fenster…

  2. Große Freude, es ist mir eine Ehre, im Märchenwald modeln zu dürfen. Und zur urlaublichen Erholung beigetragen zu haben (hoffe ich).

    Hachz, ich werde mich als moderne Artemis bewerben (mit Uhr und Brille, versteht sich)!

    Eine Frage nur: Wo ist denn mein Lieblingsmissnamimarple-Hund? (Das Miss Marple-Bild fehlt! Wenn die Models aufmüpfig werden …)

  3. Dankeschön Frau Kelef! Es hat aber auch sowas von Spaß gemacht!

    Sieglinde, jetzt sehe ich es auch. Das sind aber auch kamerascheue Viecher, diese Einhörner.

    Liebe Frau Indica, das Missnamimarplehundefoto habe ich nachgetragen. Wie konnte ich DAS vergessen?

    Danke Frau Miest. 🙂

    Liebe Kaltmamsell, das machen wir, das mit der Showtreppe. Hast Du nicht Lust, da mitzumachen?
    (Herzliche Glückwünsche übrigens! Ganz ganz herzliche!)

    Überhaupt würde ich Euch alle gern mal (zusammen?) fotografieren, Ihr tollen Frauen!

  4. Sehr schön. Ich wollte es ja auch mal in den Wald schaffen…
    Wie auf dem letzten Foto die Mimik der Beiden übereinstimmen ist schon sensationell.

  5. Vielen lieben Dank, Frau Pepa, fürs Nachtragen. Wenn wir beide schon so exakt die gleichen Schnuten (natürlich nicht die Original-Schnuten) ziehen… Hachz.

    Oh ja, tolle Frauen auf großen Showtreppen, das wäre auch ein echt schönes Fotoprojekt. Fände ich super, wenn die Frau Kaltmamsell dabei wäre und vielleicht könnte die Frau Liisa ihre Schüchternheit überwinden? Frau Kelef würde (in kleinschreibung, selbstverständlich) aus Wien anreisen und Frau Carodame wird üben, ihre Mimik ebenfalls mit Miss Rakete in Übereinstimmung zu bringen. Frau Miest, Frau Roth, sind Sie auch dabei? Das wird sicher ein großer Spaß!

  6. Wir haben uns diesmal nicht in der direkten Berliner Umgebung, sondern in der Nähe von Rheinsberg rumgetrieben.

    Oh ja, tolle Frauen auf großen Showtreppen – dafür würde ich mir glatt so ein Mittelformatdingens ausleihen, damit wir die Fotos dann auch plakatgroß abziehen könnten (wobei, mit der D800 geht das glaube ich auch schon.)

    Und Frau Carodame hat doch dann sicher ihre eigene Miss-Marple-Hündin mit den grasgrünen Augen dabei, nicht wahr? 🙂

Kommentare sind geschlossen.